Datenschutzerklärung


Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Meinolf Werth, Eventmodule-Vermietung informieren.
Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und den gesetzlichen Vorschriften entsprechend.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

 

Der Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist

 

Meinolf Werth, Am Dorfanger 32, 14641 Nauen-Tietzow

 

wie im Impressum angegeben.

 

 

Datenübermittlung / Datenprotokollierung
Beim Besuch unserer Website speichert der Web-Server automatisch Daten in Log-Files. Diese Daten beinhalten z.B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL).

Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.

Mit unserem Hostinganbieter (Strato AG) eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28. Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geschlossen.

 

Cookies
Unsere Website verwendet grundsätzlich keine Cookies. Ebenso wenig werden andere Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können.

 

Nutzung persönlicher Daten
Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, nutzen und speichern wir Ihre Angaben ausschließlich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage.
Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Entfällt der Zweck zur Speicherung der Daten, werden die personenbezogenen Daten gesperrt oder gelöscht, sofern gesetzliche Vorschriften und Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen.

 

Die Verarbeitung der uns per eMail oder über das Kontaktformular übermittelten Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.

 

Google Maps

Auf unsere Kontaktseite ist eine Karte des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern um Ihre Daten zu verwalten und zu schützen.

 

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Seiten in denen ein YouTube Video eingebunden ist, stellen eine Verbindung zu den Servern von YouTube her. Dabei wird dem
YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

 

Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.
Von uns gespeicherte Daten werden, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gibt, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

Sicherheit Ihrer Daten
Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

 

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an uns oder über die im Impressum angegebene Adresse.

 

Stand: 25.05.2018

Hau den Lukas